Ehrungen von TVO-Mitgliedern beim TBOE

AUSSERGEWÖHNLICHES ENGAGEMENT

TURNVERBAND EHRT LANGJÄHRIGE VORSTANDSMITGLIEDER UND LEITER/IN
Ein Verein kann nur das sein, was seine Mitglieder sind und wollen! Doch dies alleine reicht nicht aus. So erfordert es von einigen Mitgliedern zusätzliche Initiative und auch die Bereitschaft, sich für den Verein besonders zu engagieren, um zusammen mit den Mitgliedern die gesteckten Ziele erreichen zu können.
Auch der Turnverein Oberburg darf auf Mitglieder vertrauen, die für den Verein in besonderer Weise tätig sind. Anlässlich der Präsidenten- und Leiterinnenkonferenz des Turnverbandes Bern Oberaargau-Emmental werden im April 2012 ein Mitglied aus dem TV Oberburg geehrt. So freuen wir uns über die“Jubiläen“ der nachfolgenden Mitglieder:

 

20 Jahre Leitung Jugendriege: Monique Buri
Monique Buri ist aus der Jugendriege des Turnverein Oberburg nicht wegzudenken. Im Jahre 1992 engagierte sie sich zum ersten Mal als Jugendriegeleiterin in der Jugendriege Leichtathletik und leitete mit viel Leidenschaft die Trainings. Drei Jahre später, im 1995 wechselte sie von der Leichtathletik zum Polysport, da kurzfristig eine Leiterperson gefunden werden musste. Auch hier fand sich Monique zu Hause und leitete wöchentlich die Trainingsstunden der Jugendriegeler aus der Mittelstufe. In dieser Zeit fand Sie durch die abwechslungsreichen Trainings, mit Spiel, Leichtathletik, Kraft, Ausdauer oder Geräteturnen immer mehr ihre Zuneigung zum Geräteturnen. So kam es, dass Monique ab 1997 in die Jugendriege Geräteturnen wechselte. Dem Geräteturnen blieb sie bis heute als Leiterin mit viel Erfahrung treu und konnte Ende 2013 ihr 20-jähriges Jubiläum als Jugendriegeleiterin feiern. Während all diesen Jahren stand Monique wöchentlich mit viel Engagement und immer super vorbereitet in der Halle. Unzählige Kinder durchliefen ihre Trainings. Kinder, die heute ebenfalls als Erwachsene bereits als Leiterin oder Leiter für den Turnverein Oberburg ehrenamtlichen Einsatz leisten. Nebenbei war Monique auch immer an vorderster Front dabei, wenn es darum ging, Neues in die Trainingsgestaltung einzubringen. Sie ist es auch, die vielfach die Brücke zwischen Turnverein, Kindern und deren Eltern schlägt und leistet damit enorm wichtige Arbeit. Monique ist bis heute auch immer wieder engagierte Leiterin in den Trainingslagern der Jugendriege. Der Turnverein Oberburg dankt Monique Buri für ihren riesengrossen Einsatz in den vergangenen 20 Jahren. Sie gehört zum Turnverein Oberburg und wir freuen uns Monique noch lange als Jugendriegeleiterin in unseren Reihen haben zu dürfen. Merci!

20 Jahre Leitung Jugendriege: Franco Digirolamo
1990 war es als Digi, wie er von allen Turnerinnen und Turner in Oberburg genannt wird, zum ersten Mal Leitererfahrung schnupperte. Während drei Jahren leitete er als junger Turner die Jugendriege Polysport. Nach drei Jahren Unterbruch, die er unter anderem dem Reisen und der Weiterbildung widmete, kehrte er im 1996 als Leiter in die Jugendriege Geräteturnen zurück. Schon in seinen „Lehrjahren“ in der Jugendriege Polysport wusste er, dass er in die Geräteriege gehörte und so absolvierte er sogleich die Leiterausbildungen in der Sparte Geräteturnen. Im 2000 übernahm Digi zudem die Ressortleitung der Jugendriege Geräteturnen und nahm damit Einsitz in der Jugendriegekommission. Während all den Jahren leitet Digi bis heute wöchentlich die Trainings mit viel Elan. Als „Kopf“ eines super Leiterteams der Jugendriegesparte Geräteturnen schafft er es auch immer wieder, mit der grossen Anzahl Kinder neben dem Einzelturnen auch Wettkampfprogramme im Vereinsgeräteturnen zusammenzustellen. Wer Digi kennt, der weiss, dass ihm nicht nur die Jugend am Herzen liegt. Neben seinem grossen Engagement in der Jugendriege ist er auch brevetierter Wertungsrichter Vereinsgeräteturnen und stand an unzähligen Wettkämpfen und Turnfesten im Einsatz. Digi war von 2000-2006 Oberturner des Turnvereins Oberburg. Daneben war er Vorstandsmitglied und Mitglied in diversen OKs, zuletzt im OK VTF 2012 in Oberburg. Für Digi ist der Turnverein Oberburg mehr als nur ein Hobby, es ist seine grosse Leidenschaft und für seinen grossen Einsatz erhielt er im 2006 die Ehrenmitgliedschaft. Der Turnverein Oberburg ist stolz Digi in seinen Reihen zu haben. Wir danken ihm von Herzen für sein imenses Engagement für den Verein und das Turnen in Oberburg und freuen uns, mit ihm weitere Turnvereinjahre bestreiten zu dürfen. Merci!

webmaster, 26. Februar 2014