Polysport Basis

POLYSPORT-BASIS – GEZIELTE EINFÜHRUNG IN DIE VIELFALT DES TURNENS!

 

Allgemein

Diese auf Sommer 2012 neu gegründete Riege soll den Einstieg in die Jugendriegen darstellen. Alle Kinder (Mädchen und Knaben gemischt) der 1. und 2. Klasse starten in dieser Riege und erlernen hier die Grundelemente des Turnens. Dies wird vor allem durch spielerische Trainingsformen erfolgen. Dazu gehören Gymnastik (Bewegen zu Musik), Leichtathletik, Geräteturnern und Ballsport. Die Kinder dieser Altersstufe lernen damit die verschiedenen Sportarten kennen, die zum Turnen gehören. Zudem wollen wir die koordinativen Fähigkeiten und die Ausdauer trainieren sowie eine gute Basis in der Rumpfkraft legen. Erst nach dieser 2-jährigen „Grundausbildung“ soll die Aufteilung in die Spezialriegen erfolgen. Neben der „Polysport Basis“ Riege haben die Kinder auch die Möglichkeit ein Training pro Woche in einer „Spezialriege“ (Geräteturnen oder Leichtathletik) zu besuchen.

Für Neueinsteiger der 1. und 2. Klasse wird der Besuch der „Polysport Basis“ Riege vorausgesetzt. Daneben kann zusätzlich ein Spartentraining in der Leichathletik oder Geräteturnen besucht werden.

 

Eckdaten

  • Alter: 1.-2. Klasse, gemischt
  • Anzahl Jugeler: ca. 10-20 Kinder
  • Trainingsschwerpunkte: Grundelemente des Turnens, spielerische Trainingsformen, koordinative Fähigkeiten und Rumpfkraft
  • Kosten: Fr. 60.-/Jahr

 

Trainingszeiten

Dienstag 18.45 Uhr bis 20.00 Uhr (Stöckernfeldturnhalle)

 

Wettkämpfe

  • Jugendriegentag
  • Jugischlussturntag
  • die schnellsten Oberburger
  • Turnfest

 

Leiterteam

  • Hauptleitung: Pamela Probst (Mail: pam.mori@besonet.ch)
  • Melanie Bieri
  • Katrin Andrade Vieira
  • Tobias Lüdi

 

Spezifische Informationen